Hinweis: Verwenden Sie kein zuvor gespeichertes Formular, sondern immer ein neues. Fügen Sie Ihre ursprüngliche Notiz hinzu. Wevé kann die Pflege über “My Univé Care” oder per Post über die Deklarationsformulare erklären (Sie können sie online herunterladen). Die Erstattung der Erklärung dauert insgesamt sechs Arbeitstage. Haben Sie Feedback für uns? Wir würden es gerne hören! Senden Sie uns dies am appfeedback@unive.nl Sie haben dann bis zum 31. Januar des Folgejahres Zeit, sich bei einer anderen Krankenkasse anzumelden, die Sie rückwirkend ab dem 1. Januar versichert. Ihre eingereichten und verarbeiteten Deklarationen finden Sie unter Consumed Care in My Univé Care. Die Care Free Police ist eine Rückerstattungsversicherung. Mit der Rückerstattungsversicherung haben Sie mehr Wahlfreiheit für einen Arzt.

Wählen Sie nicht ein Krankenhaus oder einen Physiotherapeuten, mit dem Univé keinen Vertrag hat? Dann werden Ihnen auch diese Kosten vollständig erstattet. Mit einer freundlichen Versicherung zahlen Sie einen Teil dieser Kosten selbst. Allerdings ist eine Erstattungsversicherung teurer als eine Art Versicherung. Darüber hinaus müssen Sie Pflegekonten selbst vorweisen und dann Univé melden. Haben Sie auch eine Krankenversicherung von Univé? Dann müssen Sie Ihre Daten einmal mit DigiD verknüpfen. Die Univé App ist kostenlos und für Android (einschließlich Samsung und LG) und iOS (für das iPhone) verfügbar. Sie können die App in drei einfachen Schritten aktivieren; Solche Annahmeverfahren gelten insbesondere für die teureren Zusatzpakete (und damit für weitergehende Gebühren). Möchten Sie vermeiden, abgelehnt zu werden? Dann nehmen Sie rechtzeitig eine Zusatzkrankenversicherung auf, ohne dass in naher Zukunft “erwartete” Pflegekosten zu erwarten sind. Dann hat der Gesundheitsdienstleister keinen Grund, Ihnen zu verweigern. Eine andere Möglichkeit ist, sich für eine Krankenversicherung zu entscheiden, die keine medizinische Akzeptanz hat. Bitte beachten Sie, dass es manchmal eine Wartezeit für das Zusatzpaket gibt, siehe auch die Überschrift “Wartezeit”.

Die Versicherung soll unerwartete Kosten decken. Dasselbe gilt für die Zusatzkrankenversicherung. Das Risiko unerwarteter Gesundheitskosten wird dann von der Krankenkasse gegen eine monatliche Prämie übernommen. Ist das Risiko des Versicherten jedoch zu groß, also wenn es (zu) viele “erwartete” Pflegekosten gibt, wird sich die Krankenkasse oft dafür entscheiden, jemanden für das entsprechende Zusatzpaket abzulehnen. Melden Sie sich mit Ihrer DigiD- und SMS-Steuerung an. Oder mit der DigiD App. Ihre Daten sind immer zur Hand und Ihr Unternehmen lässt sich einfach und überall arrangieren? Dies ist mit der Univé App sowohl für Ihre Krankenversicherung als auch für andere Versicherungen möglich. Gesetzlich ist festgelegt, dass Versicherer alle für die Grundversicherung akzeptieren müssen.

Bei der Zusatzversicherung ist dies jedoch anders. Die Krankenkassen können dann ein sogenanntes Abnahmeverfahren anwenden, in dem entschieden wird, ob eine versicherte Person eine Zusatzpolice abzuschließen kann oder nicht.